Blurry Wordpress Console
WordPress Überraschungen #1

The „S“ on my chest, äh „in my URL“

Irgendwie hat sich gestern plötzlich das SSL Zertifikat von der Website ausgeklinkt und alle URLs, inklusive deren von Bilder und Medien auf WordPress geändert.

Meine URLs begannen nur noch mit „http://…“ anstelle von „https://…“ 

Plötzlich hat sich also das kleine aber sehr wichtige „s“ vom HTTPS verabschiedet. Was dazu geführt hat, dass selbst meine winzige Website beim Laden so viele Errors erzeugt hat, das WordPress automatisch auf eine 404 Seite leitet (die Seite also nicht gelesen bzw. geladen werden kann).

Gefunden hab ich den Fehler dann über die Developer Tools meines Browsers – ein wirklich super hilfreiches Tool. Für Developer absoluter Standard damit zu arbeiten aber für den normalen User oftmals unglaublich, was damit alles möglich ist (Ich glaube, das könnte mal einen eigenen Post wert sein).

Aber zurück zum Thema:
WordPress versuchte zwar direkt selbst den Fehler zu korrigieren und fügt über einen automatischen Redirect das „s“ wieder hinzu aber anscheinend hat die Menge der Fehler den Ladevorgang dann doch in die Knie gezwungen.
Zum Glück war es auch relativ schnell zu fixen. Das SSL Zertifikat für die Seite war ja weiterhin vorhanden. Es hat nur irgendwie die URL zerschossen…

Ich musste eigentlich nur in WordPress auf
> Einstellungen
> Allgemein
> bei WordPress-Adresse (URL) und Website-Adresse (URL) das „s“ wieder setzen.

Screenshot zum WordPress URL korrigieren.

Dann noch schnell alle Bilder und Logos wieder neu verlinkt. Sind ja noch nicht so viele, daher ging das auch recht schnell.

Für mich trotzdem noch nicht nachvollziehbar, woher dieser Fehler plötzlich kam. Wie kann sich das von alleine umstellen? Wenn du es weißt und mir helfen kannst, bin ich gespannt auf die Erklärung!

Danke!

Was ist eine Blockchain? (1/2)

Was ist eine Blockchain? (1/2)

In den letzten Tagen haben wir ja bereits einiges kennengelernt: Was ist ein NFT? Was ist das Web3? Was ist ein Metaverse? Es ist also absolut an...

mehr lesen